Dan Reed Network | USA

Discography

1988: Dan Reed Network
1989: Slam
1991: The Heat
2016: Fight Another Day

Video:

Bandinfo

This Funk Rock outfit was born in the middle of the great eighties. After signing to Mercury Records at the end of this decade they went on a world-tour together with their label mates Bon Jovi. After the release of another two outstanding records they broke up, disapointed from the music scene and it’s business. Dan Reed, the singer and main man, released some solo records after a few years off. In 2013 the band reunited and played a few shows. 2016 they released their new album “Fight Another Day” which can be compared to their old classics!

Now they are ready to (funk) rock again.

Diese Funk Rock Band hat ihren Ursprung in Mitte der Achtziger Jahre. Nachdem man am Ende dieses Jahrzehnts das Debütalbum auf Mercury Records veröffentlichen konnte folgte ein Welttournee mit ihren Labelkollegen Bon Jovi. Nach zrei weiteren Alben löste sich die Formation auf, gefrustet von der Musikszene und ihren Machenschaften.

Nach einigen Jahren Pause veröffentliche Sänger und Namensgeber Dann Reed einige Soloalben, bevor man mit der band 2013 anfing wieder einige Shows zu spielen.

2016 erschien das Comebackalbum “Fight Another Day”, welches es durchaus mit ihren Klassikern aufnehmen kann. Die Jungs sind wieder heiß aufs (Funk) Rocken!!!